Die Helden der Arbeit bei Abendland Umzüge


Seit über 150 Jahren helfen die Mitarbeiter der Firma Abendland & Bullinger Umzüge den Menschen in der ganzen Pfalz und der Region Rhein-Neckar beim Umziehen. Jeden Tag aufs neue. Bei Regen, Hitze und Schnee. 2 Weltkriege und 3 Weltwirtschaftskrisen hat unser Unternehmen in dieser Zeit dank unserer Mitarbeiter überdauert. 

Unsere Mitarbeiter sind die wahren Helden: Die Helden der Arbeit. Die Helden des Alltags. Hier möchten wir Ihnen die unermüdlich fleißigen Menschen vorstellen und ehren, die das Fortbestehen unseres Unternehmens erst ermöglichen.

Lernen Sie Ihr Umzugsteam schon jetzt kennen:


Teamleiter, Fahrer und Monteur

Michael Noel

“Der erfahrene Umzugsmeister” 

Michael ist seit über 23 Jahren Abendländer. Mit zweiundzwanzig hat er bei uns angefangen und hat es mittlerweile zur Perfektion gebracht. Niemand rangiert mit einem 18 Tonner so gut und präzise wie er. Michael und sein Lkw Bertha sind ein Herz und eine Seele. Michael wird von seinen Kollegen und unseren Kunden für seine absolute Gelassenheit und Ruhe selbst in komplizierten Situationen geschätzt. Er findet in seinem Beruf Erfüllung durch seine Genauigkeit und Ordnung. In seiner Freizeit spielt er gerne Fußball. Jetzt fängt sein Sohn Marvin auch eine Ausbildung bei Abendland an. Wie der Vater so der Sohn. Das freut uns wirklich sehr!

Teamleiter Premiumumzüge

Vinko Markovic

“Der Mann für das Edle”

Seit über 25 Jahren ist Vinco Marcovic schon bei Abendland. Vinco lebt Abendland wie wenige andere. Sein Arbeitsethos ist für viele schier unfassbar. Niemand arbeitet so viel und so lange wie Vinco. Falls Sie samstags umziehen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Herrn Markovic als Teamleiter kennenlernen werden. Und dieser Einsatz zeigt sich auch in seinem Können und seiner Erfahrung. Wenn es kompliziert wird, rufen die Kollegen ihn an und fragen nach seinem Rat. In seinen 25 Jahren Umzugserfahrung hat er schon alles gesehen und erlebt. Auch für Luxusumzüge ist Vinco gefragt: USM-Haller ist sein Steckenpferd. Schon hunderte der Regalsysteme sind durch seine Hände sicher und ohne jeglichen Kratzer auf und abgebaut worden. 

Küchenmonteur

Mike Klein

“Der Küchen-Großmeister” 

Seit über 20 Jahren ist Mike Abendländer und jeder bei uns weiß: Mike baut die besten Küchen. Niemand kann so gut improvisieren und aus den ältesten Küchen noch etwas Schönes zaubern. In seiner Freizeit setzt sich Mike sehr für sein Heimatdorf Haßloch ein und versucht die Welt durch Pfälzer-Comedy ein kleines bisschen fröhlicher zu machen. 

Wir bedanken uns für so viele Jahre gute Arbeit und hoffen, du bleibst gesund und uns noch so lange, wie möglich erhalten! 

Teamleiter Projektumzüge

Christian Frieß

“Fröhlicher Super Daddy” 

Seit über 8 Jahren bereichert uns Christian mit seiner extrovertierten, kommunikativen und fröhlichen Lebensart. Genau das macht Ihn auch zum perfekten Teamleiter von Büro und Projektumzügen. Christian ist immer für Sie und Ihre Mitarbeiter ansprechbar und koordiniert selbst den größten Behördenumzug perfekt. Vor 2 Jahren haben sich Christian und seine Frau noch einmal entschieden ein Kind zu bekommen. Womit sie nicht gerechnet haben: Zwillinge. Damit wurden es jetzt 6 Kinder an der Zahl. Schon eine Halbe Fußballmannschaft! So wird es vielleicht etwas mit dem nächsten WM-Titel für Deutschland. Gut, dass wir in der Firma einen VW-Bus mit 9 Plätzen haben. Damit geht es oft am Wochenende mit der ganzen Familie in den Holiday Park.

Fahrer & Teamleiter

Filip Hvrada

„Unsere Frohnatur“

Seit über 6 Jahren bereichert Filip das Kollegium mit seiner guten Arbeit und seiner ansteckenden guten Laune. Jeder freut sich deswegen, mit Ihm zu arbeiten. Er lebt zusammen mit seiner Frau (die auch bei uns arbeitet) und seinen beiden Kindern in Schifferstadt. Filip kommt ursprünglich aus einer schönen Küstenstadt in Kroatien, dort hatte er mit seinem Vater ein eigenes Bauingenieurbüro. In seiner Freizeit liebt er es, zu kochen. Seine Spezialitäten sind: kroatisches Wildgulasch und Lammsteaks. Wir freuen uns jedes Mal, wenn er bei einem Firmenfest auf dem Abendeuerland für uns alle kocht.

Fahrer und Teamleiter

Darko Cvetkovski

“Der tatkräftige Angler” 

Darko arbeitet seit mittlerweile 5 Jahren für Abendland und fährt als Lkw-Fahrer und Teamleiter stets gute Umzüge. Für ihn ist vor allem gute Teamarbeit wichtig. Jeder hilft mit und alle ziehen an einem Strang.  Zusammen mit Christian bildet er unser ‚Dream-Team DCCG‘. Die beiden wuppen selbst die größten Umzüge in kürzester Zeit.  Neben der Arbeit liebt Darko es mit seiner Familie zu reisen. Außerdem liebt er vor allem 4 Dinge: Seine Frau, seinen kleinen Sohn, Angeln und gutes Essen.  Petri Heil Darko! 

Teamleiter & Monteur

Christian Gherca

“Tagsüber Möbelpacker – abends Salsa Tänzer”

Christian arbeitet seit über 8 Jahren bei uns. Er ist der Zweite in unserem Dreamteam “ CG-DC”, dass die größten Umzüge wuppt. Christian hat als Möbelträger bei uns angefangen und ist mittlerweile Teamleiter und Monteur geworden. Er ist fleißig und aufmerksam und doch immer zu Späßen aufgelegt. Als einer der jüngeren bei uns sorgt er immer für gute Stimmung bei FirmenfeiernEr liebt Latino Musik und tanzt für sein Leben gerne in Salsa Clubs. In seiner Freizeit geht er außerdem gerne mit Kollegen angeln. 

Möbelpacker / Möbelträger

Vitor Ferreira

“Das Kurze Kraftbündel”

Unser Portugiese Vito misst um die 1,65m aber trägt als wäre er 3 Meter groß. Von ihm hört man vorwiegend 3 Worte: “Wohin? Alles Klar. Kein Problem!”. Tag ein Tag aus leistet Vito wahnsinnige Arbeit, immer mit einem grinsen im Gesicht. Körperliche Hochleistung motiviert ihn, was ihn zu einem von allen geschätzter Kollegen macht. Denn wer Vito dabei hat, weiß, er kommt rechtzeitig in den Feierabend. Vito ist schon seit 6 Jahren bei uns. Danke für die eine Millionen Treppenstufen, die du schon für uns und unsere Kunden gelaufen bist!

Lkw-Fahrer im Nah- & Fernverkehr

Branko Srdić

“Der unkomplizierte Spaßvogel” 

Man sieht Branko immer mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht. Egal, wie viel Arbeit es gibt: Nichts kann Branko die Lebensfreude und den Humor nehmen. Seit 6 Jahren ist Branko für uns als Lkw-Fahrer tätig. Auch Brankos Frau Nicolina arbeitet bei uns und putzt mit Filipes Frau Maria unser Büro und übernimmt, wenn Sie es wünschen, die Reinigung Ihrer alten Wohnung für Sie. Die beiden haben 3 Töchter, die jetzt Ihre Ausbildung in Deutschland anfangen. Die beiden sind ein Vorbild für gelungene Integration und wir freuen uns, Sie bei Ihrer Ankunft hier unterstützt haben zu können.

Möbelpacker / Möbelträger

Wares Ghorbani

“Der Starke Läufer”

Wares ist einer der jüngsten bei uns im Team, aber dafür einer der stärksten und schnellsten. Jeden morgen streiten sich unsere Teamleiter schon fast darum, wer Wares zu sich ins Team bekommt. Das macht ihn stolz und uns auch. Wir setzten uns deswegen auch persönlich für ihn ein. Wares ist vor 6 Jahren die gefährliche und schwierige Flucht aus Afghanistan gelungen und wir wissen durch ihn, dass Afghanistan kein sicheres Land ist und es auch die letzten Jahre nie war. Wares hat sehr schnell Deutsch gelernt und vor 4 Jahren angefangen bei uns zu arbeiten. Wir sind froh, dich bei uns zu haben Wares und werden dich immer unterstützen!

Möbelpacker und alles andere

Nedjeljko Lugonjic

„Das Schweizer Taschenmesser“ oder „The Maschine“ 

Nedjeljko kann Alles. Möbel packen, Bäume fällen, malen, schweißen, sägen, lackieren.. Außerdem ist er unglaublich stark. Nedeljko wird gerufen, wenn es schwer wird und wenn es viel wird. Dazu ist er loyal, ehrlich und treu. Damit bestätigt er das Idealbild, dass wir von Bosniern haben, denn diese fleißigen und bodenständigen Europäer haben uns schon lange überzeugt. Dafür wird er nicht nur von uns unglaublich geschätzt, sondern auch von seiner Frau, die er über alles liebt und mit der er regelmäßig in den Urlaub in seine Heimat Bosnien und Kroatien fährt. Ansonsten geht er auch gerne angeln oder grillt das ein oder andere Lamm oder Spanferkel bei uns auf dem Abendeuerland. 

Monteur

Jakobus Enzenauer

„Jaap der Holländer“ 

Jaap gehört zu den Urgesteinen von Abendland. Seit 15 Jahren montiert unser Holländer geschickt Möbel. 

Lkw-Fahrer und Möbelpacker

Sasha Ristovski

Teamleiter & Lkw-Fahrer

Stefan Heinemann

“Der entspannte Pfälzer”

Möbelpacker & Gärtner

Dragan Jovanic

Möbelträger

Arif Handaric

Möbelträger

Toni Todorovski

Auszubildender Fachkraft Küchen-, Möbel- & Umzugsservice

Emanuel Blaga

Schon seit 2 Jahren ist Emanuel bei uns und macht seine Ausbildung zur Fachkraft für Küchen-, Möbel- und Umzugsservice bei uns. Er geht in Eberbach in eine spezielle Berufsschule. Dort schreibt er sehr zu unserer Freude nur die besten Noten und auch auf der Arbeit macht er sich jeden Tag immer besser. Wir sind froh unseren Nachwuchs fördern zu können. In seiner Freizeit ist Emanuel gern unterwegs. 

Auszubildender Fachkraft Küchen-, Möbel- & Umzugsservice

Marvin Noel

Möbelträger

Ahmadian Abolfazi

Teamleiter, Lkw-Fahrer & Monteur

Walter Heidinger

Das Büro: Die Möglichmacher im Hintergrund


Geschäftsleitung, Serviceleitung, Disposition

Zeljko Jovanic

“Der Alleskönner”

Laut Hermann Lüneburg ist Zeljko Jovanic der beste Umzügler und Disponent, den er je kennengelernt hat. Und das bedeutet etwas. Zeljko ist mit 18 Jahren zu Abendland gekommen. Schon mit jungen Jahren unglaublich aufmerksam und wissbegierig und immer darauf bedacht Abläufe für die Kunden und die Firma zu optimieren machten ihn schnell zum Team- und Projektleiter. Nach über 10 Jahren auf den Umzügen wechselte er dann ins Büro und nutzte seine Praxiserfahrung, um als Akquisiteur die genausten Angebote zu schätzen. Immer noch nicht genug gefordert übernahm er Schritt für Schritt die Personalleitung, das Gebäudemanagement und die Disposition. Mit seinem unermüdlichen Arbeitseinsatz die letzten 28 Jahre hat er Abendland sehr geprägt und mit zu dem gemacht, was es heute ist. Wir alle wissen ihn deswegen zu schätzen. Danke dafür Zeljko! Wenn Zeljko mal nicht arbeitet, ist er stolzer Familienvater von zwei Kindern, die jetzt Ihr Abitur am Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Neustadt machen, geht gerne im schönen Pfälzer Wald laufen oder unternimmt Reisen in seine alte Heimat Banja Luka in Bosnien. 

Büroleitung, Umzugsberatung, Rechnungsstellung

Beate Jakob

“Mama Abendland”

Beate ist auch seit fast 25 Jahren Teil von Abendland und gehört mit zu unserer DNA. Sie hat in dieser Zeit schon alles gesehen und erlebt, was auf, um, bei, während und nach Umzügen passieren kann. Ihre unglaubliche Menschenkenntnis und Erfahrung haben Sie in einer vor allem früher noch so von Männern geprägten Branche in Ihre Schlüsselposition gebracht. Als Dreh- und Angelpunkt für Kunden, Mitarbeiter und Zulieferer ist Sie an Ihrem Platz in der Mitte unseres Büros immer da um zu organisieren, zu vermitteln, zuzuhören, zu beruhigen, aufzumuntern und zu ermutigen. Sie hat für jeden ein offenes Ohr und doch kann Ihr niemand etwas vormachen. Und dabei hat sie sich ein Repertoire an aufmunternden Sprüchen angeeignet, auf das jeder Pfälzer-Mundart-Künstler neidisch wäre. Beate ist und lebt Abendland. Rufen Sie doch mal an, um zu erleben, wovon wir sprechen.

Buchhaltung & Gemeinnützigkeitsmanagement bei Liebe Leute

Heike Klingler

“Zahlendetektivin und Künstlerin” 

Seit über 15 Jahren ist Frau Klingler für unsere Buchhaltung zuständig. Täglich durchforstet sie akribisch Hunderte von Überweisungen, Rechnungen und Lieferantenzettel und verliert dabei nie den Überblick. Oft ist das gar nicht so einfach. Zum Beispiel, wenn mal eine Rechnung verlegt wird. Dann geht sie beharrlich und geduldig auf die Suche. Erinnert, mahnt und erinnert erneut, bis alles da ist, wo es sein soll. So hält sie uns allen seit Jahren den Rückenfrei. Das macht sie auch, indem sie die bei uns im Team weniger populäre Aufgabe übernimmt, an Zahlungen zu erinnern. Denn Heike weiß: Gute Arbeit muss auch bezahlt werden, denn nur so können wir jeden Monat pünktlich faire Löhne an unsere fest angestellten Mitarbeiter zahlen. Selbst unser Steuerberater ist von Frau Klingler begeistert und beeindruckt, weil die Zusammenarbeit so einwandfrei Hand-in-Hand (mittlerweile digital) klappt und er so kaum Arbeit hat.

Bei all den Zahlen und der Ordnung während der Arbeit benötigt Heike einen Ausgleich zur Entspannung. Den hat sie in der Kunst und im Reisen gefunden. Heike malt und gestaltet unglaublich gerne und macht das richtig, richtig gut. So gut, dass sie mittlerweile regelmäßig ausstellt und wir viele Ihrer Bilder bei uns im Büro aufgehängt haben. Herr Lüneburg findet das auch toll und ermöglichte es Heike 2017 & 2018 in den schönen Teilen der Lagerhalle eine Ausstellung auszurichten. Bilder davon findet Ihr bei den Lieben Leuten auf der Homepage oder unter Miteinander oder wenn Sie uns im Büro besuchen auch in live. 

Umzugsberater, Überseeumzüge, Zollabwicklung, Versicherungen

Florian Bauer

„Der Akkurate“

Herr Bauer hat in Neustadt seinen Betriebswirt bei der Autovermietung Mattern abgelegt, bevor er vor mittlerweile über 10 Jahren zu uns zu Abendland gekommen ist. Wo er früher Kunden betreute, die mit einem gemieteten Sprinter Ihre Umzüge selbst durchführten, berät er heutzutage unsere Kunden bei sensiblen Full-Service-Umzügen, die nur von ausgesprochenen Profis durchgeführt werden. Das entspricht auch mehr Florians Naturell, denn keiner bei Abendland ist so akkurat und genau wie Herr Bauer. Ruhig, höflich und geduldig nimmt er Ihr Umzugsgut und Mobiliar telefonisch Schritt für Schritt auf und erstellt Ihnen ohne in Ihrem Haus gewesen zu sein ein auf den Cent genaues Angebot. Er ist deswegen auch unser Experte für Umzüge ins oder aus dem Ausland und Überseeumzüge. Denn bei Zoll-Listen kommt es genau auf diese Genauigkeit an. Ebenso sorgfältig kümmert er sich um unsere Versicherungen, damit unsere Kunden immer bestmöglich abgesichert sind. Als staatlich geprüfter Betriebswirt in der Fachrichtung Informationsverarbeitung und Informationsmanagement hat er die letzten Jahre maßgeblich an der Errichtung unserer digitalen Infrastrukturen mitgewirkt und dafür gesorgt, dass unsere Prozesse optimal ablaufen und dadurch auch von der AMÖ dafür zertifiziert wurden. 

In seiner Freizeit ist er ambitionierter Tänzer und lernt dort genauso gründlich die kompliziertesten Figuren und Schritte in Standard und Latein.

Disposition Halteverbotszonen & Packmateriallieferungen

Rada Jovanic

“Die Ordentliche Power-Frau” 

Sie können sich sicher sein, keine Halteverbotszone wird bei uns vergessen, denn Rada kümmert sich darum. Gegenüber von Ihrem Mann Zeljko unterstützt Sie ihn nicht nur Zuhause, sondern auch auf der Arbeit in der Disposition. Ausgesprochen ordentlich und fleißig, arbeitet sie die langen Listen mit zu beantragenden Halteverbotszonen und Lieferscheinen ab und organisiert, dass jeder Kunde rechtzeitig sein Packmaterial erhält. Ohne Ihre Unterstützung könnte Zeljko niemals so viel leisten, wie er es tut. Und das weiß er. Auch Rada’s Bruder und Cousin arbeiten für Abendland und Ihr Sohn David hilft in den Sommerferien aus. Wir freuen uns, die Familie Jovanic bei uns zu haben und bedanken uns bei Euch für den gemeinsamen Einsatz für die Firma. Neben der Arbeit hält Rada die Familie Jovanic zusammen, kümmert sich um die Familienorganisation, das Haus und macht auch noch Yoga und hält sich fit. Was für eine Power und Energie! 

Umzugsberatung & Zufriedenheitsmanagement

Petra Messina

„Die Freundliche“

Petra ist seit fast 10 Jahren Teil des Abendland-Beratungsteams. Als Mutter von 2 Söhnen und mittlerweile als stolze Oma verkörpert Sie den freundlichen und zugewandten Spirit von Abendland. Sie weiß genau, wie viel Arbeit man schon im Alltag Zuhause hat, auch ohne durch einen Umzug zusätzlich belastet zu sein und versteht deswegen die Sorgen und Bedürfnisse unserer Kunden genau. Die meisten schätzen, wie gut Frau Messina zuhört und wie entgegenkommend sie unterstützt, wo sie nur kann. Auch wir im Büro freuen uns jedes Mal, wenn Sie uns mit selbst gebackenem Kuchen und anderen Leckereien versorgt. Da fühlt man sich gut aufgehoben. Genau deswegen ist Frau Messina auch zuständig für unser „Zufriedenheitsmanagement“ und frägt bei jedem unserer Kunden nach, wie der Umzug gelaufen ist. Sie werden also sicher von Ihr hören. 

Marketingbeauftragter

Mateusz Wloka

„Der zurückgekehrte Künstler“

Mateusz hat schon 30 Jahre Verbindung zur Firma Abendland. Damals gestaltete der designierte Grafiker die für damals sehr moderne und schöne Webseite der Firma. Aber auch auf Umzügen war er tätig. Alle unsere Fahrzeuge sind durch ihn beschriftet. Dann ging er seiner sozialen Ader nach und war für den Jugendhof Haßloch von der Diakonie tätig. Jetzt kam der Künstler in ihm wieder hoch und er ist zu uns zurückgekehrt, um von nun an wieder unseren Werbeauftritt zu gestalten. Ihm verdanken wir die schöne Sonnenblume in unserem Logo. Willkommen zurück bei uns, Mateusz! 

Umzugsberatung vor Ort

Andreas Hager

„Der Fleißige“

Herr Hager ist der Neueste bei uns im Büro. Doch mit mittelständischen, familiengeführten Unternehmen kennt er sich aus. Früher war er selbst bekannter Unternehmer in seinem Familienunternehmen in Pirmasens und konnte uns so bei seiner Bewerbung direkt überzeugen. Der Wechsel der Branche stellte für Andreas kein Problem dar. Sehr schnell lernte er sich ein und durch sein freundliches und seriöses Auftreten wurde er schnell zum beliebten Berater bei unseren Kunden. Als ehemaliger Unternehmer, weiß er, dass der Kunde immer im Mittelpunkt steht und findet deswegen immer die beste Lösung. Andreas möchte seiner Heimat Pirmasens treu bleiben und fährt von dort aus zu unseren Kunden. Das können wir verstehen, denn Pirmasens als Tor zum Pfälzerwald ist wunderschön. Außerdem sind wir in der ganzen Pfalz tätig und so sind seine Wege in den Süden kurz. Wir freuen uns, dass du zu uns gekommen bist. Auf viele Jahre gute Umzüge. 

Die Unterstützungsmannschaft


Packmateriallieferungen

Innocent Nguindjom-Iyabi

Innocent fährt seit 8 Jahren unsere Kartontour. Der freundliche und charmante Kameruner bringt Ihnen rechtzeitig Ihre Kartons und Ihr Packmaterial vor Ihrem Umzug nach Hause. Früher selbst Profifußballer, ist Fußball noch heute seine große Leidenschaft, doch heute eher aus der Zuschauerperspektive.

Reinigungsfachkraft

Nicolina Srdic

Nicolina putzt zusammen mit Maria unsere Büros und ist auch für unsere Kunden bei der Endreinigung im Einsatz. Auch Ihr Mann Branko arbeitet bei uns. Durch Sie verschwinden die Bonbonpapiere auf dem Schreibtisch jeden Abend wie von Zauberhand. Danke, dass du uns ein angenehmes Arbeiten ermöglichst! 

Reinigungsfachkraft

Marija Hvrada

Maria putzt zusammen mit Nicolina unsere Büros und ist auch für unsere Kunden bei der Endreinigung im Einsatz. Auch Ihr Mann Filip arbeitet bei uns. Durch Sie verschwinden die vertrockneten Kaffeetassen auf dem Schreibtisch jeden Abend wie von Zauberhand. Danke, dass du uns ein angenehmes Arbeiten ermöglichst!

Herzerwärmerin & Büro Psychologin

Juna

Juna ist für unsere emotionale und psychische Gesundheit im Büro zuständig. Sie spürt jedes Mal, wenn es einem von uns nicht gut geht und gibt uns dann besonders Aufmerksamkeit und lässt sich streicheln. Zitat einer anonymen Quelle: „Wenn sich doch nur mein Mann jedes Mal so freuen würde, wenn ich nach Hause komme!“

IT Systemadministrator

Wolfgang Müller-Moreau

„Das zerstreute Genie“

Seit 20 Jahren betreut Wolfgang schon unsere IT. Immer telefonisch erreichbar, selbst an Weihnachten um 24Uhr rettet er uns aus der Ferne, wenn sich ein PC aufhängt oder jemand ein Passwort verliert. 

Die Familie Lüneburg: Soziale Unternehmer


Geschäftsführer, Gesellschafter, Senior-Chef

Hermann Lüneburg

“Vom Cowboy & Entwicklungshelfer zum sozialen Unternehmer”

Eigentlich war es nie sein Plan Unternehmer zu werden oder eine Umzugsspedition zu gründen. Nach dem Abitur auf dem Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium in Neustadt, wollte er erst einmal weg von der Theorie und nach draußen in die Praxis und absolvierte eine landwirtschaftliche Lehre auf der Neumühle und in verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben. Auf einem Bauernhof trieb er Rinder mit seinem Pferd Amor von einer Weide zur nächsten und war damit de facto ‘Cowboy’. Nach der Lehre studierte er ‘Agrarwissenschaften der Tropen’ in der ökologischen Enklave Witzenhausen, um in der Entwicklungshilfe tätig zu werden. Ein Jahr in Projekten in Kenia brachte jedoch Ernüchterung: So desaströs wie die Entwicklungshilfe damals noch ablief, war es für Ihn nicht vorstellbar. So kam er zu dem Schluss: Um die Welt zu verbessern, muss man selbst etwas tun. Etwas unternehmen. Mit anderen Idealisten gründete er im Rahmen des Projekt-A in Neustadt die Logistik-Spedition ‘Auf und davon’ in der Form eines gemeinsam verwalteten Kollektivs. Ein paar Jahre später folgte dann Abendland Umzüge in der Rechtsform einer GmbH. Später fusionierte er mit der Firma Michael Bullinger Umzüge aus Landau, um die 150 Jahre alte Firma vor der Insolvenz zu retten. So wurde aus Abendland: Abendland & Bullinger Umzüge. Und die Familie Lüneburg trat in die großen Schuhe der Familie Bullinger und Ihrer 150-jährigen Tradition. Heutzutage ist Herr Lüneburg nicht mehr aktiv im Tagesgeschäft, sondern unterstützt die Geschäftsleitung und Mitarbeitenden der Firma aus dem Hintergrund, damit diese Ihrer Arbeit nachgehen können. Wir freuen uns jedes mal, wenn er mit dem Familien und Firmenhund Juna im Büro vorbeikommt. Außerdem initiiert, finanziert und unterstützt er Projekte der von ihm gegründeten gemeinnützigen Liebe Leute gGmbH.

Assistenz der Geschäftsführung, Nachfolger

Martin Lüneburg

Beirätin & Soziales Engagement

Marlena Lüneburg

Standort

A&B Abendland & Michael Bullinger
Umzüge GmbH
Im Altenschemel 9-13
67435 Neustadt an der Weinstraße

Kontakt
Öffnungszeiten
  • Büro:

    Mo-Fr: 8-18 Uhr

  • Lager:

    Mo-Fr: 7-18 Uhr
    Sa: 8-12 Uhr

Social Media
Karriere
Einzugsgebiet
Zertifizierungen

© Abendland & Bullinger Umzüge. Alle Rechte vorbehalten.